Kleiner Bürgerbericht: heute vom liebevoll gestalteten Postplatz, der bei bestem Herbstwetter seine offizielle Seite zeigen durfte. Und wir „Bürger für Görlitz„ fanden uns mittendrin. Drei Monate vorfristig wurde dieser Platz durch den OB den „Görlitzern“ symbolisch übergeben. Wolfgang Kück (BfG) (unser Stadtratskollege der letzten Legislaturen) setzte sich für die wunderschöne Sichtachsengestaltung des Postplatztes ein. – Zum Wohlgefallen vieler Görlitzer und Gäste der Stadt. – Die Muschelminna ist in greifbarer Nähe und die Bürger gehen fürsorglich mit ihr um. Bänke, Restaurants, Kaffes laden zum Verweilen ein. Man möge leise sagen hören: haben die Stadtpolitiker doch richtig gemacht?!

angrenzender Kirchplatz

 

 

 

 

 

Bilder: Frank Fichtner

 

Kommentar schreiben